Startseite | Sitemap | Ihre Mitteilungen | Kontakt | Impressum | Wallpaper

RSS Feeds

Hyundai frischt den i20 auf (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Mittwoch, 25. April 2018
Hyundai frischt zum Juni den i20 auf. Das Facelift des Kleinwagens umfasst eine neu gestaltete Frontpartie mit dem aktuellen, markentypischen Kaskadenkühlergrill. Das Heck wurde ebenfalls neu gestaltet, wobei das Nummernschild in die Kofferraumklappe integriert wurde. Die Farbauswahl für den Innenraum wurde um einen Rot- und einen neuen Blauton erweitert. Erstmals bietet Hyundai den Kleinwagen auch mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an.

Weltpremiere für Hyundai-Tucson-Facelift (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Donnerstag, 29. März 2018
Auf der New York International Auto Show 2018 (-8.4.2018) präsentiert Hyundai das Facelift des Tucson. Das in und für Europa entwickelte SUV ist der meistverkaufte Hyundai in Deutschland. Der Tucson kommt mit einem frischen Design, überarbeitetem Antriebsstrang und Sicherheits- und Komforttechnologien. Das Exterieur-Design wird durch den Kaskadengrill und eine neue Lichtsignatur mit Voll-LED-Scheinwerfern sowie einer angehobenen Frontstoßstange, Unterfahrschutz und einem neuen Raddesign unterstrichen. Am Heck haben die Designer die Rückleuchten und die Heckschürze neu gestaltet.

Drei Hyundai Nexo fahren autonom nach Pyeongchang (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Dienstag, 13. Februar 2018
Drei Hyundai Nexo sind In Südkorea selbstständig von Seoul nach Pyeongchang gefahren. Die Brennstoffzellenfahrzeuge waren nach Level 4, der letzten Stufe vor dem komplett fahrerlosen Fahren klassifiziert. Die Hyundai Nexo legten die 190 Kilometer mit bis zu 110 km/h zurück, der gesetzlich erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf koreanischen Autobahnen.

Hyundai gibt weitere Details des Santa Fe preis (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Donnerstag, 8. Februar 2018
Hyundai hat einige weitere Details zum neuen Santa Fe bekanntgegeben und zeigt auch erste Bilder des SUV, das auf dem Genfer Automobilsalon (6.–18.3.2018) Premiere hat. Die vierte Modellgeneration wird 4,77 Meter lang und knapp 1,90 Meter breit sein. Ein großer Kaskaden-Kühlergrill, sehr schmale und sich bis in die Seite hineinziehende Hauptscheinwerfer sowie auffällig umrahmte Tagfahr- und Nebelleuchten und eine Charakterlinie oberhalb der Türgriffe sind prägende Designmerkmale. Die Außenspiegel sind auf den Türen montiert.

Hyundais neues Brennstoffzellenauto heißt Nexo (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Mittwoch, 10. Januar 2018
Hyundai hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (–12.1.2018) die Modellbezeichnung seines neuen Brennstoffzellenfahrzeugs bekanntgegeben: Der Nachfolger des ix35 Fuel Cell heißt Nexo und wird in Deutschland ab dem Sommer angeboten. Der Antrieb leistet 120 kW / 163 PS und generiert ein Drehmoment von 395 Newtonmetern.

Hyundai i30 N: Kraftvoller Kern in schöner Schale (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Freitag, 10. November 2017
Alles, was Spaß macht ist angeblich entweder verboten, unvernünftig oder macht dick. Was von diesen drei Eigenschaften auf den neuen i30 N zutrifft, umschreibt Bernhard Voß, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Hyundai Deutschland, so: „Das Autos steht als Beweis dafür, dass wir nicht nur Vernunft können, sondern auch Emotion.“ Zwar spielen auch Gefühle neben der Vernunft bei der Kaufentscheidung für einen anderen Hyundai eine wichtige Rolle – laut Marktuntersuchungen steht das Design bei den Kunden dafür an erster Stelle. Dennoch trifft Voß beim i30 N den Nagel ziemlich genau auf den Kopf. Denn derjenige, den der kompakte Kraftprotz völlig kalt lässt, betrachtet Autofahren nur als lästige Notwendigkeit und hat nicht die geringste Spur von Benzin im Blut. Er wird für diesen Sportler kaum mehr als eine hochgezogene Augenbraue übrig haben.

Hyundai Kona: Stylischer City-Kraxler mit viel Platz (Hyundai)

Beitrag von auto top news am Donnerstag, 19. Oktober 2017
Mit dem Kona rundet Hyundai seine SUV-Palette nach unten ab und will mit auffälligen, extravaganten Design im boomenden Mini-SUV-Markt Modellen wie dem Renault Captur, Nissan Juke oder auch dem neuen VW T-Roc Paroli bieten. Ab dem 4. November steht der koreanische City-SUV mit farbenfrohen Lackkombinationen, reichlich Sicherheitsfeatures, Front- oder Allradantrieb und zunächst zwei Turbobenzinmotoren zu Preisen ab 17 500 Euro im deutschen Handel.

  (c) Auto Garage Roth AG 2017 - 2018